Starte Deine Karriere bei Westfalen Weser!

Als Elektro-Punk …

Dein Duales Studium

Du hast Lust eine technische Ausbildung und ein wissenschaftliches Studium zu verbinden? Wenn dich außerdem Themen rund um den zuverlässigen und sicheren Betrieb von Energienetzen interessieren, dann kannst du gemeinsam mit uns ein duales Studium starten.

WAS ERWARTET DICH BEI UNS?
  • Studium Bachelor of Engineering Elektrotechnik / Energieversorgung mit integrierter Ausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik
  • Die kombinierte Ausbildung dauert 5 Jahre
  • Die Ausbildung findet in unserer Ausbildungswerkstatt in Paderborn und das Studium an der Hochschule Hannover statt
  • Praxisbezogener Einsatz in den Fachbereichen während der Semesterferien

Die Kombination dieser vielfältigen Einsatzgebiete und Lernorte bietet dir eine ideale Abstimmung zwischen theoretischen Fachkenntnissen und praktischen Projekten.

WO SIND BACHELOR OF ENGINEERING TÄTIG?

Ob Neubau oder Erweiterung der technischen Anlagen: Unsere Bachelor of Engineering planen, projektieren und überwachen die Arbeit. Übernimm Verantwortung für die elektrischen Anlagen und begleite technische Projekte.

WAS ERWARTEN WIR VON DIR?
  • Fach- bzw. allgemeine Hochschulreife
  • komplexe Zusammenhänge erfassen
  • Teamfähigkeit
  • Organisationsgeschick
  • ausgeprägtes logisches Denken
  • Sehr gutes technisches Verständnis
  • Flexibilität
  • hohe Lernbereitschaft
  • Engagement und Initiative
  • Verlässlichkeit
Wie sieht der Studienverlauf aus?
Beruf: TÄTIGKEITEN NACH DEM STUDIUM

Nach dem Abschluss des Studiums Bachelor of Engineering Elektrotechnik / Energieversorgung erwarten dich bei uns interessante Tätigkeitsfelder rund um den Bau und Betrieb von Energienetzen.

Egal, ob

  • in der Netzplanung
  • im Netzbau
  • in Hochspannungsanlagen
  • in der Netzautomatisierung
  • im Messwesen
  • im Assetmanagement oder
  • in dezentralen Erzeugungsanlagen

bei uns findet jeder ein herausforderndes Tätigkeitsfeld.

Karriere: EXPERTEN- ODER FÜHRUNGSLAUFBAHN?

Nach einem technischen Studium zum Bachelor of Engineering Elektrotechnik/Energieversorgung eröffnen sich vielfältige Wege für deine weitere berufliche Entwicklung.

Egal, ob das Ziel eine herausfordernde Fachtätigkeit oder eine Tätigkeit mit Masterabschluss ist, wir begleiten dich auf dem Weg in die Experten- oder Führungslaufbahn.

ENTWICKLUNGSMÖGLICHKEITEN NACH STUDIENABSCHLUSS
branchenspezifisch

Das geht als Elektro-Punk

Für mich war das ausbildungsintegrierte Studium bei Westfalen Weser die erste Wahl, da es mir zwei Abschlüsse innerhalb von 5 Jahren durch die kompetente Unterstützung des Unternehmens ermöglicht.
Ich freue mich schon darauf, naturwissenschaftliche und elektrotechnische Grundlagen, sowie Kenntnisse der Informatik und natürlich der Energieversorgung als Vertiefung an der Hochschule Hannover in einem vielseitigen Studium zu erlernen.
Bis dahin nutze ich die Zeit um mir erste Grundkenntnisse anzueignen und einen Blick in das Berufsleben zu erhaschen, um bald schon an den Herausforderungen und Problemen einer zuverlässigen Energieversorgung mitzuarbeiten.
Besonders interessant wird das Berufsfeld für mich durch die Energiewende, die Digitalisierung und neusten Standards wie Smart Grid und der Industrie 4.0.

— Johanna Mückenhaupt
Duale Studentin

Ich absolviere ein duales Studium an der Hochschule Hannover mit integrierter Ausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik. Bevor ich nach 1,5 Jahren zur Hochschule gehe, lerne ich zusammen mit den anderen Auszubildenden die Grundlagen der Elektrotechnik.
Besonders interessant ist das Thema Automatisierung und Antriebstechnik. Schon während der Ausbildung programmiere ich Steuerungen und Antriebe. 
In der Hochschule werden diese Komponenten später wissenschaftlich durchleuchtet und das Wissen vertieft. Für mich ist es dann vorteilhaft, mit den Geräten schon mal gearbeitet und deren Funktionsweise kennengelernt zu haben.

— Jannis Hübner
Dualer Student

In über 100 Umspannwerken und 90 Schaltanlagen wird die elektrische Energie von den Erzeugeranlagen in unsere Hoch- und Mittelspannungsnetze weitergeleitet. Damit das immer reibungslos funktioniert, werden diese Anlagen automatisiert. Als Ingenieur der Elektrotechnik plane ich die technischen Anlagen und Komponenten gemeinsam mit Projektteams, beauftrage den Einbau und führe die Inbetriebnahme durch. Nach der Fertigstellung der Anlagen können diese dann von unserer zentralen Netzleitstelle fernüberwacht und gesteuert werden.

— Oliver Brakhan
Bachelor of Engineering
Dipl. Ing. Informationstechnik

Nach dem Abschluss meines Studiums der Elektrotechnik und einigen Jahren beruflicher Tätigkeit habe ich eine Fortbildung zum Netzingenieur für Gasnetze absolviert. Heute bin ich verantwortlich für den Bau und Betrieb der Strom-, Gas- und Wassernetze in unserem Regionalbereich Lippe. Die strategische Steuerung dieses Betriebsbereichs und die enge Abstimmung geplanter Baumaßnahmen mit den Kommunen gehören zu meinen Hauptaufgaben. Die Verknüpfung von Kundenkommunikation, Personalführung und Technik macht meine Tätigkeit besonders interessant.

— Arthur Diele
Bachelor of Engineering
weiterqualifiziert zum Netzingenieur (Strom Gas)

Eine sichere Versorgung mit elektrischer Energie ist für die Haushalte sowie Handwerks- und Industriebetriebe von großer Bedeutung. Als Ingenieur der Elektrotechnik und Leiter des Regionalbereichs Minden sorge ich dafür, dass der Netzausbau zukunftssicher geplant und der Betrieb der Netze so organisiert ist, dass der Strom immer beim Kunden ankommt. Sollte das einmal nicht so sein, dann sind unsere Mitarbeiter im Bereitschaftsdienst rasch vor Ort und sorgen für eine schnelle Wiederversorgung.

— Jürgen Dallmeier
Bachelor of Engineering
weiterqualifiziert zum Netzingenieur (Strom Gas)
 

Du möchtest mehr Infos von uns?

Trag dich in unseren Interessenten-Pool ein und erhalte exklusive Infos und Einladungen zu Events!

SCHON UNTER STROM?

Jetzt Bewerben und Elektro-Punk werden!

Ansprechpartner

Ingo Sternberg
0 52 51 - 5 03 - 62 86
© 2020 Westfalen Weser Energie GmbH & Co. KG  |  www.westfalenweser.com
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.